Vögeligarten Olten

Kontakt

Scheuen Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns, Ihnen behilflich zu sein. Mehr »

Der Vögeligarten braucht Sie!

Der Betrieb der Volière wird von einem gemeinnützigen Verein geleitet. Helfen Sie mit, dieses einzigartige und lebendige Kulturgut zu erhalten: für das Quartier, die Stadt und die Region. Mehr »

Die Volière

Die Gründung der Volière in der Stadt Olten geht auf das Jahr 1921 zurück. Von Beginn weg lag das Augenmerk auf exotischen Vögeln.

Die leuchtenden Farben, das possierliche Verhalten, das Leben in Gemeinschaften faszinierten die Menschen. So ist es bis auf den heutigen Tag. Die grün-gelb-roten Agapornis schwirren durchs Geäst und lassen sich zu zweit auf dem dicken Seil nieder, Graupapagei Coco ruft 'Hallo', das Gezwitscher der Wellensittiche schallt durch den Vögeligarten und eine Schar Zwergwachteln trippelt zum Wasserteich.

Die Faszination ist bis heute ungebrochen. Die exotischen Vögel haben Generationen von Oltnerinnen und Oltnern erfreut. Die Volière hinter der Friedenskirche hat eine lange Tradition. Sie soll auch für die kommenden Generationen das städtische Leben mit strahlenden Farben, ungewohnten Geräuschen und lustigen Begegnungen bereichern.

Um unsern Bestand zu regulieren, verkaufen wir Wellensittiche und andere Vogelarten. Zudem bietet unsere Volière Rat und Unterstützung bei der privaten Haltung von exotischen Vögeln.